Blätter-Navigation

Offre 93 sur 315 du 13/05/2024, 00:00

logo

Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver - Verwaltung und zentrale Einrichtungen - Forschungszentrum L3S

Im Forschungszentrum L3S sind zwei Stellen als Studentische Hilfskraft (m/w/d) für ein neues Robotik Labor (bis zu 86 Stunden/Monat) zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Die Stellen sind zunächst auf 6 Monate befristet. Eine längerfristige Beschäftigung auch während der vorlesungsfreien Zeit wird angestrebt.

Das L3S ist ein 2001 gegründetes, international renommiertes Forschungszentrum für Grundlagen- und angewandte Forschung im Bereich Künstliche Intelligenz für die digitale Transformation. Das L3S-Forschungszentrum entwickelt zukunftsweisende Forschungsmethoden und Technologien für die digitale Transformation und erforscht die Auswirkungen der Digitalisierung in den Bereichen Produktion, Mobilität, Medizin und Bildung. Daraus leitet es Handlungsoptionen, Empfehlungen und Innovationsstrategien für Wirtschaft, Politik und Gesellschaft ab.

Studentische Hilfskraft (m/w/d) für ein neues Robotik Labor

(bis zu 86 Stunden/Monat)

Aufgabenbeschreibung:

Zu Ihren Aufgaben gehört die Unterstützung bzw. Mitarbeit bei der:

  • Erfassen taktiler Daten mit echten Robotern im Labor
  • Entwicklung von Algorithmen für maschinelles Lernen
  • Verarbeitung multimodaler Sensordaten
  • Erstellung von Repositorien und Dokumentationen

Erwartete Qualifikationen:

  • Immatrikulation an einer deutschen Hochschule
  • fortgeschrittener Bachelor-Abschluss oder Beginn eines Master-Studiums in Elektronik, Informatik, Mechanik oder Ähnlichem
  • sehr gute bis gute Englischkenntnisse
  • gute Kenntnisse in Linux, Python, Git
  • Kommunikations- und Organisationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität
  • Vorkenntnisse in ROS sind ein Plus

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, an Forschungsprojekten mitzuarbeiten. Darüber hinaus können Sie sich persönlich und beruflich weiterentwickeln und sich mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern auf internationaler Ebene austauschen.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Hinweise zur Bewerbung:

Für Auskünfte steht Ihnen Dr. Nicolás Navarro-Guerrero (E-Mail: nicolas.navarro@l3s.de; Web: https://nicolas-navarro-guerrero.github.io/) gerne zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung inklusive Lebenslauf, Notenspiegel, Motivationsschreiben und weiteren für die Stelle relevanten Unterlagen bis zum 31.05.2024 in einer PDF-Datei an

E-Mail: nicolas.navarro@l3s.de

oder alternativ postalisch an:

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Forschungszentrum L3S
Dr. Nicolás Navarro-Guerrero
Appelstraße 4
30167 Hannover

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.