Blätter-Navigation

Offre 127 sur 265 du 03/07/2024, 15:21

logo

Insti­tut für Inte­grierte Pro­duk­tion Han­no­ver - Forschung und Entwicklung

Das Insti­tut für Inte­grierte Pro­duk­tion Han­no­ver (IPH) gGmbH forscht und ent­wi­ckelt auf dem Gebiet der Pro­duk­ti­ons­tech­nik, berät Indus­trie­un­ter­neh­men und bil­det den inge­nieur­wis­sen­schaft­li­chen Nach­wuchs aus. Gegrün­det wurde das IPH 1988 aus der Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver her­aus. Bis heute wird es als gemein­nüt­zige GmbH von drei Pro­fes­so­ren der Uni­ver­si­tät gelei­tet.

Datenverarbeitung und -auswertung für die Prozessanalyse

Fehlpositionierungen beim Umformen können, über am Gesenk angebrachte Kraftsensoren, erkannt werden.
Es soll untersucht werden, ob bestimmte Signale auf verschiedene Arten von Fehlpositionierungen hinweisen. Dazu sollen die Kraftverlaufskurven der einzelnen Sensoren untersucht werden. Es sollen diejenigen Sensorpositionen und Sensorkombinationen ermittelt werden, die die besten Vorhersagen über Art und Ausprägung der Fehlpositionierung zulassen.

Bei Fragen zum Projekt kannst du dich gerne bei mir melden.

Aufgabenbeschreibung:

Die selbstständige Bearbeitung folgender Themenschwerpunkte:

  • Datenauswertung und Bereinigung
  • Vorbereitung der Daten für KI-Modelle oder regelbasierte Entscheidungs- und Vorhersagemodelle
  • Erprobung verschiedener Sensorkombinationen
  • Auswertung und Bewertung verschiedenen Sensorkombinationen bezüglich der Vorhersagegüte
  • Visuelle Darstellung der Ergebnisse
  • Regelmäßige Diskussion der Ergebnisse
  • Generierung kreativer Ansätze für die Übertragbarkeit auf andere Geometrien und Fehlerbilder

Erwartete Qualifikationen:

Du studierst eines der folgenden Fächer:

  • Maschinenbau
  • Produktionstechnik
  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • Informatik
  • oder ein ähnliches Fach

Du hast Interesse an Programmierung, Künstlicher Intelligenz oder Prozessüberwachung.
Zudem verfügst du über Kenntnisse im Bereich KI und der Programmierung mit Python.
Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift werden vorausgesetzt.

Unser Angebot:

  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • flexible Arbeitszeiten
  • gut ausgestattete Arbeitsplätze
  • Home-Office nach Absprache
  • ggf. langfristige Zusammenarbeit

Hinweise zur Bewerbung:

Bitte sende deine aussagekräftige Bewerbung in einer einzigen PDF-Datei an jobs@iph-hannover.de.
Die Bewerbung muss Anschreiben, Lebenslauf sowie Prüfungsleistungen des Studiums / Zeugnisse enthalten.