Blätter-Navigation

Offre 235 sur 401 du 21/05/2024, 12:42

logo

Insti­tut für Inte­grierte Pro­duk­tion Han­no­ver - Forschung und Entwicklung

Das Insti­tut für Inte­grierte Pro­duk­tion Han­no­ver (IPH) gGmbH forscht und ent­wi­ckelt auf dem Gebiet der Pro­duk­ti­ons­tech­nik, berät Indus­trie­un­ter­neh­men und bil­det den inge­nieur­wis­sen­schaft­li­chen Nach­wuchs aus. Gegrün­det wurde das IPH 1988 aus der Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver her­aus. Bis heute wird es als gemein­nüt­zige GmbH von drei Pro­fes­so­ren der Uni­ver­si­tät gelei­tet.

Durchführung von Simulationsstudien für Fahrerlose Transportfahrzeuge

noch offen

Thema: Industrie 4.0, Künstliche Intelligenz, Automatisierung, Fahrerlose Transportfahrzeuge

Aufgabenbeschreibung:

Im Forschungsprojekt „MulTraSys“ (Konzeption und Simulation eines multimodalen Transportsystems bestehend aus FTF und Drohne für einen quasi-stetigen Milkrun in einer KMU-Produktionsumgebung) wird die Kombination von FTF und Drohnen zur Steigerung der logistischen Leistungsfähigkeit untersucht.

Das Ziel dieses Forschungsprojektes ist die simulative Untersuchung eines solchen multimodalen Transportsystems in KMU-Produktionsumgebungen. Der Fokus liegt dabei auf dem Transport kleiner und leichter Bauteile, welche beispielsweise in der Kunststoffverarbeitung oder Halbleiterindustrie üblich sind.

Im Rahmen Deines Praktikums bekommst Du die Möglichkeit Dich in den spannenden Arbeitsbereich von Fahrerlosen Transportsystemen und der Simulation solcher Systeme einzuarbeiten bzw. Deine Kenntnisse zu professionalisieren. Du wirst unter Verwendung des Robot Operating System (ROS) dynamische Modelle und Simulationen aufbauen und relevante Studien durchführen. Im Detail wirst Du die folgenden Tätigkeiten durchführen:

  • Recherche
  • Implementierung bestehender Modelle
  • Erweiterung und Programmierung der Modelle
  • Durchführung von Simulationsstudien

Erwartete Qualifikationen:

Du studierst eines der folgenden Fächer:

  • Informatik
  • Elektrotechnik
  • Mechatronik
  • Maschinenbau

Du hast Interesse an der Entwicklung und Umsetzung anspruchsvoller und lehrreicher Tätigkeiten im Bereich der Automatisierungstechnik und Robotik.
Idealerweise verfügst du über Kenntnisse in ROS und beherrscht eine Programmiersprache (Python oder C++). Eine Abschlussarbeit im Anschluss des Praktikums ist ebenfalls angedacht.

Unser Angebot:

  • angemessene Vergütung
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • flexible Arbeitszeiten
  • gut ausgestattete Arbeitsplätze
  • Home-Office nach Absprache
  • Versuchsdurchführung
  • ggf. langfristige Zusammenarbeit

Hinweise zur Bewerbung:

Bitte sende deine aussagekräftige Bewerbung in einer einzigen PDF-Datei an jobs@iph-hannover.de.
Die Bewerbung muss Anschreiben, Lebenslauf sowie Prüfungsleistungen des Studiums / Zeugnisse enthalten.