Blätter-Navigation

Offre 230 sur 272 du 14/03/2024, 14:23

logo

Fraun­ho­fer-Insti­tut für Pho­to­ni­sche Mikro­sys­teme IPMS

Das Fraun­ho­fer-Insti­tut für Pho­to­ni­sche Mikro­sys­teme ist eines von 76 Insti­tu­ten der Fraun­ho­fer-Gesell­schaft, einer der füh­ren­den Orga­ni­sa­tio­nen für ange­wandte For­schung in Europa.

Praktikum im Bereich Qualitätsmanagement und Arbeitssicherheit

Innovative Technologielösungen entwickeln und diese in die Anwendung bringen – das ist das Ziel des Fraunhofer IPMS. Mit unserer Expertise in der Entwicklung photonischer Mikrosysteme, zugehöriger Technologien inklusive der Nanoelektronik und drahtloser Kommunikationslösungen, erschaffen wir - in flexiblen und interdisziplinären Teams - Technologien für innovative Produkte in verschiedensten Märkten wie z.B. Automotive, Industrie, Luft- und Raumfahrt.

Unser Team im Quality and Safety Management leistet, mit der Überwachung der Wirksamkeit des bestehenden QM-Systems sowie dessen Weiterentwicklung, einen wichtigen Beitrag zur Qualität unserer Technologien. Dabei unterstützen die Kolleg*innen die Geschäftsfelder sowohl bei der Gestaltung als auch bei der Verbesserung ihrer Prozesse und der Konformität ihrer Produkte. Einen hohen Stellenwert hat auch der Bereich des Arbeitsschutzes, bei dem es um die Sicherheit und den Gesundheitsschutz der Beschäftigten geht.

Du brennst für die Themen Qualitätsmanagement und Arbeitssicherheit und bist auf der Suche nach einer spannenden, abwechslungsreichen Tätigkeit, um praktische Erfahrung zu sammeln?

Bewirb Dich bei uns - wir freuen uns auf Dich

Aufgabenbeschreibung:

  • Fachbereichsübergreifende Unterstützung bei der Verbesserung von Geschäfts- und Herstellungsprozessen an unserem Institut
  • Mitwirkung an der Optimierung von QM-Dokumenten sowie Überwachung von Datenbanken und Verzeichnissen, z.B. zum Thema Gesundheitsschutz und Gefahrstoffen
  • Unterstützung bei der Auswertung von Qualitätsdaten und bei der Optimierung unserer Prozesse
  • Mitarbeit bei der Erstellung und Weiterentwicklung von Schulungsunterlagen & Unterweisungen sowie der Gestaltung von Informationsseiten im Intranet
  • Mithilfe bei der Erstellung und Aktualisierung von Betriebsanweisungen in Deutsch und in Englisch - Fachbereichsübergreifender Austausch, um Projekte gemeinsam voranzutreiben

Diese Aufgaben können auch im Rahmen einer Werkstudierendentätigkeit bearbeitet werden.

Erwartete Qualifikationen:

  • Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Naturwissenschaften, Volkswirtschaft, Betriebswirtschaft, Psychologie, Sicherheitswesen - Arbeitssicherheit, Ingenieurwesen oder einer vergleichbaren Fachrichtung und Lust, praktische Erfahrungen zu sammeln
  • Sicherer Umgang mit MS Office-Anwendungen, vor allem Excel, und Affinität für das Dokumentenmanagement
  • Eine analytische, methodische und gewissenhafte Persönlichkeit
  • Teamspirit, Hands-on-Mentalität, Kommunikationsfreudigkeit sowie Neugierde für die Arbeit in einem wissenschaftsbezogenen Umfeld
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Traumhaftes Add-On: erste Kenntnisse in der VBA-Programmierung

Unser Angebot:

Wir bieten Dir eine spannende Aufgabe und wertvolle Einblicke in die Methoden und Vorgehensweisen eines modernen High-Tech-Forschungsinstituts. Deine Zeiteinteilung gestalten wir nach Absprache flexibel. Wir wissen, dass die Einarbeitung in Themen des Qualitätsmanagements und der Arbeitssicherheit oftmals nicht einfach ist – Du kannst jedoch mit intensiver Unterstützung rechnen. Freue Dich auf ein Arbeitsumfeld, das von Vertrauen, Kreativität und Teamgeist lebt. Zudem bieten wir Dir Anknüpfungspunkte im Rahmen deines Studiums oder deines Berufseinstiegs, z.B. ein Thema für deine Abschlussarbeit oder der Beginn deiner Karriere am Fraunhofer IPMS. Wir unterstützen Dich dabei!

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle ist für die Dauer des Praktikums befristet. Die Dauer ist nach Absprache und möglichen Studienrichtlinien flexibel zu gestalten. Die Vergütung richtet sich nach den Richtlinien des Bundes über Praktikantenvergütungen.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft.

Hinweise zur Bewerbung:

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen!

Kontakt

Personalabteilung
Frau Sabrina Weimert
Tel.: +49 (0)351 8823 415

Fachabteilung
Frau Jessica Lotze
Tel.: +49 (0)351 8823 1700

Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme IPMS

www.ipms.fraunhofer.de

Kennziffer: 72328