Blätter-Navigation

Offre 183 sur 495 du 17/05/2023, 17:57

logo

Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver - Verwaltung und zentrale Einrichtungen - Dezernat 4 - Forschung und EU-Hochschulbüro, Technologietransfer

Im Dezernat Forschung und EU-Hochschulbüro, Technologietransfer ist eine Stelle als Referentin oder Referent für Forschungsinformationen (m/w/d) (EntgGr. 13 TV-L, 100 %) ab sofort zu besetzen. Die Stelle ist im Rahmen einer Mutterschutzvertretung zunächst bis zum 25.08.23 befristet. Eine Verlängerung für die sich voraussichtlich anschließende Elternzeit wird angestrebt.

Das Dezernat Forschung und EU-Hochschulbüro, Technologietransfer bietet umfassenden Service in der Forschungs- und Nachwuchsförderung und im Wissens- und Technologietransfer. Das Spektrum umfasst allgemeine und programmspezifische Themen der nationalen und europäischen Forschungsförderung inklusive Forschungsinformationen, Erfindungen und Patente, Gründung sowie die Vermittlung von Kontakten in die Industrie. Hierzu arbeiten Teams mit unterschiedlichen Arbeitsschwerpunkten in vier Sachgebieten.

Die ausgeschriebene Stelle ist im Sachgebiet nationale Forschungsförderung angesiedelt. Die LUH betreibt seit 2020 ein Forschungsinformationssystem (FIS), das vom Abschnitt Forschungsinformationen im Sachgebiet betreut wird und die Datengrundlage für ein neues, zentrales Forschungsportal „Research@Leibniz University“ bildet.

Referentin oder Referent für Forschungsinformationen (m/w/d)

(EntgGr. 13 TV-L, 100 %)

Aufgabenbeschreibung:

  • Konzeption und Weiterentwicklung von bedarfsorientierten Supportmaterialien und Schulungen für Forschende und administratives Personal der LUH
  • Koordinierung und Umsetzung des FIS-Supports
  • Integration und Qualitätssicherung von Stammdaten und Metadaten zu Publikationen und weiterem Forschungsoutput
  • Betreuung der Portalweiterentwicklung und -anpassungen
  • Kommunikation mit dem Software-Anbieter und Netzwerkarbeit mit der FIS-Community

Erwartete Qualifikationen:

Voraussetzung für die Einstellung ist eine abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung (Master, Diplom-Univ. o.ä.), vorzugsweise im Bereich der Informations-, Wirtschafts-, oder Kommunikationswissenschaften oder einem vergleichbaren IT-affinen Fachgebiet. Es werden sehr gute Englischkenntnisse erwartet. Vorteilhaft sind Erfahrungen mit Forschungsinformationssystemen oder vergleichbaren Produkten sowie Erfahrungen in Mediengestaltung und Wissensmanagement.

Wir suchen eine engagierte und IT-affine Persönlichkeit, die gerne strukturiert, lösungs- und teamorientiert arbeitet.

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team
  • ein familienfreundliches Arbeitsumfeld
  • zeit- und ortsflexibles Arbeiten
  • ein umfangreiches Personalentwicklungs- und Weiterbildungsprogramm

Die Leibniz Universität versteht sich als familienfreundliche Hochschule und fördert deshalb die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Der Arbeitsplatz ist für eine Besetzung mit Teilzeitkräften geeignet, sofern dieser dadurch insgesamt in vollem Umfang abgedeckt werden kann.

Die Universität hat es sich zum Ziel gesetzt, die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders zu fördern. Hierzu strebt sie an, in Bereichen, in denen ein Geschlecht unterrepräsentiert ist, diese Unterrepräsentanz abzubauen. In der Entgeltgruppe der ausgeschriebenen Stelle sind Frauen unterrepräsentiert. Qualifizierte Frauen werden deshalb gebeten, sich zu bewerben. Bewerbungen von qualifizierten Männern sind ebenfalls erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Hinweise zur Bewerbung:

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen per E-Mail bis zum 12.06.2023 an:

dezernat4@zuv.uni-hannover.de

oder alternativ postalisch an:

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Dezernat Forschung und EU-Hochschulbüro, Technologietransfer
Dr. Anneke Meyer
Brühlstr. 27
30169 Hannover

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Dr. Anneke Meyer (Tel.: 0511 762-4093) gerne zur Verfügung. Nähere Informationen zum Dezernat Forschung und EU-Hochschulbüro, Technologietransfer finden Sie unter: http://www.dezernat4.uni-hannover.de/

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.