Blätter-Navigation

Offre 338 sur 430 du 13/01/2023, 13:28

logo

Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver - Juris­ti­sche Fakul­tät - Insti­tut für Rechts­in­for­ma­tik

An der Juni­or­pro­fes­sur für Öffent­li­ches Recht und das Recht der neuen Tech­no­lo­gien (Prof. Dr. Timo Rade­ma­cher), Insti­tut für Rechts­in­for­ma­tik, ist eine Stelle als Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft (m/w/d) (bis zu 20 Stun­den/Monat) zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt zu beset­zen. Die Stelle ist zunächst auf sechs Monate befris­tet, mit der Mög­lich­keit auf Ver­län­ge­rung.

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft (m/w/d)

(bis zu 20 Stun­den/Monat)

Aufgabenbeschreibung:

Zu den Auf­ga­ben gehört die inhalt­li­che und orga­ni­sa­to­ri­sche Unter­stüt­zung der Juni­or­pro­fes­sur. Hierzu gehö­ren Fra­ge­stel­lun­gen aus dem gesam­ten öffent­li­chen Recht und beson­ders zu den Aus­wir­kun­gen, die die Ver­brei­tung neuer Tech­no­lo­gien auf das Recht hat. Ins­be­son­dere soll die Stelle in ein regu­lie­rungs­recht­li­ches For­schungs­pro­jekt ein­ge­bun­den wer­den, das an der Schnitt­stelle der Regu­lie­rung von Künst­li­cher Intel­li­genz, Medi­zin­recht und öffent­li­chem Recht liegt.

Erwartete Qualifikationen:

Vor­aus­set­zung für die Ein­stel­lung ist die Imma­tri­ku­la­tion an einer deut­schen Hoch­schule. Erwar­tet wer­den über­durch­schnitt­li­che schu­li­sche bzw. aka­de­mi­sche Leis­tun­gen und ein aus­ge­präg­tes Inter­esse am öffent­li­chen Recht. Team­fä­hig­keit, gute Eng­lisch­kennt­nisse und ein guter Umgang mit EDV-Sys­te­men sind erwünscht. Ver­tiefte tech­ni­sche Kennt­nisse sind nicht vor­aus­ge­setzt.

Unser Angebot:

Sie erhal­ten mit der Stelle die Mög­lich­keit, in einem wach­sen­den Team in einem der der­zeit dyna­mischs­ten Rechts­ge­biete über­haupt mit­zu­wir­ken, und Sie erwer­ben früh Kennt­nisse in beson­ders zukunfts­träch­ti­gen Berei­chen des Rechts. Aus­drück­lich möch­ten wir auch Stu­die­rende aus frü­hen Semes­tern zur Bewer­bung ermun­tern. Ihre gute Aus­bil­dung ist uns ein per­sön­li­ches Anlie­gen.

Schwer­be­hin­derte Men­schen wer­den bei glei­cher Qua­li­fi­ka­tion bevor­zugt.

Hinweise zur Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre Bewer­bung mit den übli­chen Unter­la­gen (Lebens­lauf, Leis­tungs­über­sich­ten, Zeug­nis der Hoch­schul­reife), die Sie bitte bis zum 05.02.2023 in elek­tro­ni­scher Form (in einem PDF-Doku­ment zusam­men­ge­fasst) rich­ten an

E-Mail: bertram@jura.uni-hannover.de

oder alter­na­tiv pos­ta­lisch an:

Gott­fried Wil­helm Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver
Juris­ti­sche Fakul­tät
Prof. Dr. Timo Rade­ma­cher, M.Jur. (Oxford)
Königs­wort­her Platz 1
30167 Han­no­ver

Vor­stel­lungs­ge­sprä­che wer­den vor­aus­sicht­lich am 09./10.02.2023 statt­fin­den.

Infor­ma­tio­nen nach Arti­kel 13 DSGVO zur Erhe­bung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten fin­den Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.