Blätter-Navigation

Offre 73 sur 265 du 10/07/2024, 10:30

logo

Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver - Verwaltung und zentrale Einrichtungen - Dezernat 4 - Forschung und EU-Hochschulbüro, Technologietransfer

Die Leibniz Universität Hannover bietet exzellente Arbeitsbedingungen in einem lebendigen wissenschaftlichen Umfeld, eingebettet in die hervorragenden Lebensbedingungen einer modernen Großstadt im Grünen.

Das Dezernat Forschung und EU-Hochschulbüro, Technologietransfer der Leibniz Universität Hannover bietet Informationen und Unterstützung zu allen Aspekten der nationalen und internationalen Forschungsförderung. Weitere Informationen zu unserem Tätigkeitsspektrum: https://www.uni-hannover.de/de/universitaet/organisation/dezernate/dezernat-4/

Für die Unterstützung im Sachgebiet Nationale Forschungsförderung sind zwei Stellen zum 01.10.2024 zu besetzen: Studentische Hilfskraft (m/w/d) (bis zu 36 Stunden pro Monat)

Die Stellen sind zunächst auf 5 Monate befristet; eine längerfristige Zusammenarbeit ist angestrebt. Die Arbeitszeit erfolgt nach Vereinbarung.

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft (m/w/d)

(bis zu 36 Stunden pro Monat)

Aufgabenbeschreibung:

  • Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung des Workshops „Datenkompetenz im Fokus: Angebote, Qualitätssicherung und Vernetzung“ im Rahmen der Themenwoche „Digitale Kompetenzen in der Wissenschaft“ im Xplanatorium Schloss Herrenhausen
  • Unterstützung bei der inhaltlichen Ausarbeitung der Workshopmodule
  • Mithilfe bei der Aufarbeitung (bspw. digitale Visualisierung) und Veröffentlichung der Ergebnisse des Workshops

Erwartete Qualifikationen:

Sie bringen die folgenden Qualifikationen mit:

  • Immatrikulation an einer deutschen Hochschule, Bachelor-Abschluss
  • Sehr gute Deutschkenntnisse, gute Englischkenntnisse
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Office-Software
  • Selbständige Arbeitsweise, kommunikativ und aufgeschlossen
  • Erfahrung in der Erstellung und Pflege von Internetseiten; Erfahrung mit WikiData ist ein Plus

Unser Angebot:

Die Leibniz Universität Hannover setzt sich für Chancengleichheit und Diversität ein. Ziel ist es, das Potenzial aller zu nutzen und Chancen zu eröffnen. Wir begrüßen daher Bewerbungen von allen Interessierten unabhängig von deren Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität. Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Hinweise zur Bewerbung:

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Yvana Glasenapp (Tel.: 0511 762-17814, E-Mail: yvana.glasenapp@zuv.uni-hannover.de) gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie ein einseitiges Anschreiben und einen Lebenslauf bis zum 31.07.2024 an die o.g. E-Mail-Adresse (zusammengefasst in einem pdf-Dokument) oder per Post an:

Stiftung Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Dezernat Forschung und EU-Hochschulbüro, Technologietransfer
Yvana Glasenapp
Brühlstr. 27, 30169 Hannover

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter: https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/