Blätter-Navigation

Offer 206 out of 285 from 03/07/24, 11:34

logo

Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver - Verwaltung und zentrale Einrichtungen - Zentrale Einrichtung für Qualitätsentwicklung in Studium und Lehre

In der Zentralen Einrichtung für Qualitätsentwicklung in Studium und Lehre (ZQS) ist in der Abteilung Schlüsselkompetenzen folgende Stelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen: Studentische Hilfskraft (m/w/d) im Bereich Lernwerkstatt und Tutorienarbeit (bis zu 65 Stunden pro Monat)

Die Stelle ist zunächst auf 12 Monate befristet, eine längerfristige Zusammenarbeit wird angestrebt.

Studentische Hilfskraft (m/w/d) im Bereich Lernwerkstatt und Tutorienarbeit

(bis zu 65 Stunden pro Monat)

Aufgabenbeschreibung:

  • Unterstützende Mitarbeit in der Lernwerkstatt und im Bereich der Tutorienarbeit
  • Recherche und Ausarbeitung von Inhalten zu den Themen Lernen, Zeitmanagement und Prüfungsvorbereitung
  • Vor- und Nachbereitung sowie ggf. Durchführung von eigenen Workshops rund um das Thema Lernen
  • Einarbeitung in und perspektivisch Durchführung von Peer-Lernberatungen
  • Mitarbeit bei der Konzeptentwicklung, Vorbereitung, Durchführung sowie Nachbereitung von (Peer-)Tutor*innenschulungen

Erwartete Qualifikationen:

  • Gültige Immatrikulation an einer deutschen Hochschule in einem einschlägigen Studium
  • Bereitschaft sich mit Beratungs-, Lehr- und Lernmethoden wissenschaftlich auseinanderzusetzen und Peer-Beratungen durchzuführen
  • Fähigkeit zur Perspektivübernahme, ausgeprägte Reflexionsfähigkeit
  • Hohes Maß an Motivation und Interesse an der Vermittlung von Wissen und Erfahrungen auf Augenhöhe
  • Idealerweise eigene Erfahrungen als Tutor*in oder anderweitig im Umgang mit Gruppen (oder in der Moderation von Gruppen)

Unser Angebot:

Die Leibniz Universität Hannover setzt sich für Chancengleichheit und Diversität ein. Ziel ist es, das Potenzial aller zu nutzen und Chancen zu eröffnen. Wir begrüßen daher Bewerbungen von allen Interessierten unabhängig von deren Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität. Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Hinweise zur Bewerbung:

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Elisabeth Sperber (Tel.: 0511 762-14215; E-Mail: sperber@zqs.uni-hannover.de) gerne zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre Kurzbewerbung bis zum 29.07.2024 an oben genannte E-Mail-Adresse oder postalisch an:

Stiftung Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
ZQS, Abteilung Schlüsselkompetenzen
Elisabeth Sperber
Callinstraße 14, 30167 Hannover

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter: https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/