Blätter-Navigation

Offer 83 out of 417 from 05/06/24, 11:35

logo

Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver - Fakultät für Maschinenbau - Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen

Am Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen (IFW) ist eine Stelle als Studentische Hilfskraft (m/w/d) zum Thema „Nachhaltige Zerspanung" (23 Stunden/Monat) zum nächstmöglichen Termin zu besetzen. Die Beschäftigung erfolgt auf Basis von 23 Stunden/Monat, welche in Absprache mit der Betreuungsperson eingeteilt werden. Die Stelle ist aufgrund der projektbedingten Aufgaben zunächst auf 3 Monate befristet.

Studentische Hilfskraft (m/w/d) zum Thema „Nachhaltige Zerspanung"

(23 Stunden/Monat)

Aufgabenbeschreibung:

Nachhaltiges Handeln in der Industrie ist heutzutage wichtiger denn je, da es dazu beiträgt, Umweltbelastungen zu reduzieren und Ressourcen zu schonen. Durch die Implementierung nachhaltiger Produktionsprozesse können Unternehmen eine langfristige Wettbewerbsfähigkeit sicherstellen. Das IFW verfolgt daher verschiedene Ansätze, nachhaltige und zukunftsträchtige Fertigungsverfahren zu entwickeln. In enger Zusammenarbeit mit der Industrie wird an einer adaptiven Kühlschmierstoffzufuhr gearbeitet, um den Energieverbrauch zu senken und gleichzeitig die Zerspanleistung zu erhöhen. Außerdem erforscht das IFW in einem Sonderforschungsbereich die sauerstofffreie Titanzerspanung. Dieser Ansatz verhindert die Oxidation von Werkzeug, Werkstück und Span. Auf diese Weise wird der Werkzeugverschleiß reduziert, die Produktivität gesteigert und die Ressourceneffizienz erhöht.

Unterstützung bei der Versuchsvorbereitung, Versuchsdurchführung und Versuchsauswertung im Rahmen des o.g. Tätigkeitsfelds.

Erwartete Qualifikationen:

  • gültige Immatrikulation an einer deutschen Hochschule
  • gültiger Aufenthaltstitel
  • Selbständigkeit und Zuverlässigkeit
  • Spaß an praktischer Arbeit

Unser Angebot:

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Hinweise zur Bewerbung:

Bitte richte deine Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis 17.06.2024 in elektronischer Form an die u. g. E-Mail-Adresse oder alternativ postalisch an:

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen
z. Hd. Florian Schaper
An der Universität 2
30823 Garbsen

Für Auskünfte steht dir Florian Schaper (Tel.: 0511 762-18337,
E-Mail: schaper@ifw.uni-hannover.de) zur Verfügung.

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.