Blätter-Navigation

Offer 270 out of 316 from 01/05/24, 00:00

logo

Baker Hughes INTEQ GmbH - University Relations

Baker Hughes ist ein führendes Energietechnologieunternehmen, das modernste Technologien entwickelt und einsetzt, um Energie- und Industrieunternehmen zu unterstützen, die effizientere, zuverlässigere und nachhaltigere Lösungen suchen. Unser vielfältiges Portfolio an Technologien und Lösungen verändert die Art und Weise, wie die Industrie heute und in Zukunft arbeitet.

Praktikum, Bachelor- und Masterarbeit

Maschinenbau und Mechatronik

Aufgabenbeschreibung:

Als Praktikant/in sind Sie verantwortlich für:

Durchführung interner Projekte zur Erzielung von Kundenergebnissen und zur Ermittlung von Geschäftsverbesserungen
Erlernen interner Software zur Unterstützung bei der Durchführung von Projekten und Aufgaben
Zusammenarbeit mit funktionsübergreifenden Teams und Praktikanten zur Interaktion und Vernetzung mit globalen Geschäftsführern
Anwendung von Standards und Verfahren in den Bereichen Gesundheit, Sicherheit und Umwelt (HS&E) in allen Situationen, um sicherzustellen, dass die Vorschriften eingehalten werden

Wir suchen regelmäßig Studenten (m/w/d) der Fachrichtungen

Maschinenbau
Mechatronik
für Praktika und Abschlussarbeiten.

Themen sind vielfältig z.B. aus den Bereichen

Entwicklung,
Konstruktion,
Regelungstechnik,
Strömungsmaschinen,
Werkstofftechnik,
Fertigung,
Additive Manufacturing und Produktzuverlässigkeit möglich.
Das Praktikum soll Bachelor- oder Master-Studierenden ermöglichen, praxisnahe Arbeitserfahrungen als Grundlage für das Berufsleben zu sammeln und kann je nach Leistung der Einstieg für eine weiterführende Karriere sein.

Erwartete Qualifikationen:

Aktive Immatrikulation in einem Studiengang der oben genannten Bereiche.
Räumliches Vorstellungsvermögen, technisches Verständnis, analytisches Denkvermögen, Lernbereitschaft, Kontaktfähigkeit
Teamfähigkeit und Belastbarkeit
Gute Kenntnisse in CAD Software (SolidWorks bevorzugt)
Gute Kenntnisse in FEM Software (ANSYS bevorzugt)
Die Kommunikationssprache kann Deutsch oder bevorzugt Englisch sein.
Die Dauer sollte mindestens 3 Monate sein.
Ein Eintritt kann so früh wie möglich erfolgen.
EU-Arbeitserlaubnis.