Blätter-Navigation

Offer 78 out of 446 from 04/08/22, 00:00

logo

Lind­horst Gruppe - Con­trol­ling / Rech­nungs­we­sen

Seit der Unter­neh­mens­grün­dung im Jahr 1931 konn­ten wir in unse­ren mitt­ler­weile vier Geschäfts­be­rei­chen Land­wirt­schaft, Rege­ne­ra­tive Ener­gien, Bau & Immo­bi­lien sowie Pflege & Gesund­heit deutsch­land­weit viel bewe­gen. Obgleich wir eine ein­drucks­volle Ent­wick­lung und ein ste­ti­ges Wachs­tum ver­zeich­nen konn­ten, sind und blei­ben wir im Her­zen ein mit­tel­stän­di­sches Fami­li­en­un­ter­neh­men. Dabei bestimmt der Wunsch nach nach­hal­ti­gem Erfolg statt kurz­fris­ti­gem Gewinn­stre­ben unser Han­deln. Sie haben Inter­esse daran, an unse­rer Erfolgs­ge­schichte teil­zu­ha­ben und diese mit Lei­den­schaft, Wis­sen und Enga­ge­ment vor­an­zu­brin­gen? Dann suchen wir Sie am Stand­ort Win­sen (Aller) zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt als

(Junior) Con­trol­ler (m/w/d) in Voll­zeit

Aufgabenbeschreibung:

  • Sie erstel­len Repor­tings, Wirt­schaft­lich­keits­rech­nun­gen sowie Ana­ly­sen und beglei­ten die Monats-, Quar­tals-, Halb­jah­res- sowie Jah­res­ab­schlüsse.
  • Dar­über hin­aus wir­ken Sie an der Erstel­lung von Jah­res­pla­nun­gen sowie ter­min­ge­rech­ten Fore­casts mit und füh­ren eigene Ana­ly­sen durch.
  • Sie erken­nen Poten­tiale im Bereich der Kos­ten- und Pro­zess­op­ti­mie­rung und brin­gen Vor­schläge für Lösungs­an­sätze ein.
  • Sie nut­zen ope­ra­tive und stra­te­gi­sche Con­trol­ling­in­stru­mente, ins­be­son­dere das BI-Sys­tem, eigen­stän­dig.
  • Sie unter­stüt­zen Ihr Team bei der Erstel­lung von aus­sa­ge­kräf­ti­gen Ent­schei­dungs­vor­la­gen für die Geschäfts­füh­rung.

Erwartete Qualifikationen:

  • Ihr betriebs­wirt­schaft­li­ches Stu­dium, idea­ler­weise mit dem Schwer­punkt Con­trol­ling, haben Sie erfolg­reich absol­viert. Alter­na­tiv haben Sie eine kauf­män­ni­sche Aus­bil­dung inkl. ent­spre­chen­der Wei­ter­bil­dun­gen abge­schlos­sen.
  • Sie haben bereits erste Erfah­run­gen im Con­trol­ling und/oder Rech­nungs­we­sen sam­meln kön­nen; gern auch in Form von Werk­stu­den­ten­tä­tig­kei­ten und Prak­tika.
  • Dar­über hin­aus über­zeu­gen Sie uns mit einer aus­ge­präg­ten Wiss­be­gie­rig­keit, Neu­gier und Lei­den­schaft für die oben genann­ten Auf­ga­ben­be­rei­che.
  • Auf­grund Ihrer hohen IT-Affi­ni­tät beherr­schen Sie die gän­gi­gen MS-Office Anwen­dun­gen äußerst rou­ti­niert und kön­nen sich schnell in neue Soft­ware­lö­sun­gen ein­ar­bei­ten.
  • Eine kom­mu­ni­ka­tive und team­fä­hige Per­sön­lich­keit zeich­net Sie ebenso aus wie Ihre zuver­läs­sige Arbeits­weise und s Auf­fas­sungs­gabe.

Unser Angebot:

  • Sicher­heit: Gern neh­men wir Sie lang­fris­tig in unser Team auf. Daher ist ein unbe­fris­te­ter Arbeits­ver­trag für uns selbst­ver­ständ­lich.
  • Know-How: Eine umfas­sende Ein­ar­bei­tung sowie Wei­ter­bil­dungs- und Ent­wick­lungs­mög­lich­kei­ten sind bei uns Stan­dard.
  • Ver­pfle­gung: In einem ein­zig­ar­ti­gen Ambi­ente kön­nen Sie täg­lich ein frisch zube­rei­te­tes Mit­tag­essen inkl. Salat­buf­fet und Smoot­hie­bar genie­ßen.
  • Wert­schät­zung: Ver­trau­ens­ar­beits­zeit, regel­mä­ßige Mit­ar­bei­te­re­vents und Ein­kaufs­vor­teile für viele bekannte Mar­ken über Cor­po­rate Bene­fits.
  • Idea­les Arbeits­um­feld: Trans­pa­rente Kom­mu­ni­ka­tion, fla­che Hier­ar­chien und ein äußerst modern aus­ge­stat­te­ter Arbeits­platz.
  • Gesund­heit: Ver­güns­ti­gun­gen im Fit­ness­stu­dio, betrieb­li­che Gesund­heits­tage sowie gemein­same Teil­nahme an sport­li­chen Ver­an­stal­tun­gen in der Region.
  • Vor­sorge: Über­durch­schnitt­li­che Bezu­schus­sung der Betrieb­li­chen Alters­vor­sorge und Berufs­un­fä­hig­keits­ver­si­che­rung inkl. einer exzel­len­ten Bera­tung.

Hinweise zur Bewerbung:

Wor­auf war­ten Sie? Gestal­ten Sie Ihre beruf­li­che Zukunft mit uns und bewer­ben Sie sich unter Angabe Ihrer Gehalts­vor­stel­lung und Ver­füg­bar­keit per Email: bewerbung@lindhorst-gruppe.de

Bei Fra­gen kön­nen Sie sich auch gern direkt an Fran­ziska Rahlf unter der Tele­fon­num­mer +49 5143 9810 394 wen­den.

  • Der Mensch zählt, nicht das Geschlecht. Wir set­zen auf Viel­falt, leh­nen Dis­kri­mi­nie­rung ab und den­ken nicht in Kate­go­rien wie Geschlecht, eth­ni­sche Her­kunft, Reli­gion, Behin­de­rung, Alter oder sexu­elle Iden­ti­tät.