Blätter-Navigation

Angebot 174 von 265 vom 27.06.2024, 09:12

logo

Tech­ni­sche Hoch­schule Bran­den­burg - Fach­be­reich Wirt­schaft

Modern // regional // wirtschaftsnah: Die Technische Hochschule Brandenburg (THB) ist eine junge und dynamische Hochschule mit ca. 2.500 Studierenden in 24 Studiengängen in den Fachbereichen Informatik und Medien, Technik sowie Wirtschaft in der Stadt Brandenburg an der Havel. Als familienfreundliche Hochschule auf einem grünen Campus bieten wir attraktive Arbeitsbedingungen.

Im Fachbereich Technik ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Professur (w/m/d) „Automatisierungstechnik“

Aufgabenbeschreibung:

Lehre, For­schung & Trans­fer - Siehe nach­fol­gend unter Erwar­tete Qua­li­fi­ka­tio­nen -

Erwartete Qualifikationen:

Gesucht wird eine promovierte Persönlichkeit, die das Fachgebiet Automatisierungstechnik anwendungsorientiert in der Lehre und in der Forschung des Fachbereichs Technik selbstständig vertreten kann. Durch Ihre berufliche Tätigkeit haben Sie umfangreiche praktische Erfahrungen und theoretische Kenntnisse auf dem Gebiet der Automatisierungstechnik mit den Schwerpunkten

  • Planung und Projektierung von Automatisierungssystemen oder
  • Angewandte Steuerungs- und Regelungstechnik

erworben.

Des Weiteren sind Erfahrungen bei der Einwerbung von Drittmitteln und Betreuung von Forschungsprojekten vorteilhaft. Zur Förderung der Internationalisierung der Hochschule verfügen Sie neben der sicheren Anwendung der deutschen Sprache über sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Auslandserfahrungen sind erwünscht.

Weiterhin erwartet werden belastbare Kenntnisse aus eigener wissenschaftlicher Tätigkeit und mindestens dreijähriger beruflicher Praxis, von denen mindestens zwei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs ausgeübt worden sein müssen. Die Übernahme von Lehrverpflichtungen, auch in englischer Sprache, im Bachelor- und Masterstudium sowie im Servicebereich für andere Studiengänge wird vorausgesetzt. Ebenso wird die Beteiligung an der Hochschulselbstverwaltung, der Studienberatung sowie an weiteren Aufgaben nach §§ 3 und 44 Brandenburgisches Hochschulgesetz (BbgHG) erwartet.

Hinweise zur Bewerbung:

Bewerberinnen und Bewerber müssen die Einstellungsvoraussetzungen nach § 43 Abs. 1 Nr. 1 – 3 sowie Nr. 4 b des Brandenburgischen Hochschulgesetzes (BbgHG) erfüllen. Auf die dienstrechtliche Stellung der Professorinnen und Professoren nach § 45 BbgHG wird hingewiesen. Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Anteils von Professorinnen an und fordert qualifizierte Wissenschaftlerinnen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte werden bei sonst gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Für weitere Informationen siehe auch http://www.th-brandenburg.de/.

Mit Ihrer Bewerbung erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art. 5 und 6 Abs. 1 lit. b) der DSGVO, § 26 Abs. 1 und Abs. 8 Satz 2 BbgDSG nur zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung und für Zwecke, die sich durch eine mögliche zukünftige Beschäftigung an der Technischen Hochschule Brandenburg ergeben. Nach Abschluss des Verfahrens werden Ihre Daten gelöscht.

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Bewerbungsportal unter Angabe der oben genannten Kennziffer bis zum 11.08.2024.

Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns!