Blätter-Navigation

Angebot 29 von 417 vom 10.06.2024, 11:12

logo

Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver - Philosophische Fakultät - Institut für Religionswissenschaft

Am Institut für Religionswissenschaft ist eine Stelle als Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Fach Religionswissenschaft (EntgGr. 13 TV-L; 75 %) zum 01.10.2024 zu besetzen. Die Stelle ist bis zum 30.09.2026 befristet.

Wissenschaftliche Mitarbeit (m/w/d) im Fach Religionswissenschaft

(EntgGr. 13 TV-L; 75 %)

Aufgabenbeschreibung:

Der Aufgabenbereich umfasst:

  • Durchführung von diskurstheoretisch orientierten religionswissenschaftlichen Lehrveranstaltungen, vor allem in englischer Sprache (7,5 LVS/Semester) einschließlich Abnahme von Prüfungen und Betreuung von Abschlussarbeiten
  • Unterstützung der Professur bei unterschiedlichen Aufgaben in Forschung, Internationalisierung und Verwaltung des Instituts, insbesondere Koordinierung des englischsprachigen double degree Masterstudiengangs Religion in the Public Sphere

Erwartete Qualifikationen:

Voraussetzungen für die Einstellung sind:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Religionswissenschaft (Abschlüsse aus verwandten sozial- oder kulturwissenschaftlichen Fächern, z.B. Ethnologie, Soziologie, Islamwissenschaft, Literaturwissenschaft, können ggfs. auch anerkannt werden)
  • sehr gute Englischkenntnisse (in Wort und Schrift) sowie gute Deutschkenntnisse
  • Auslandsaufenthalt(e) und internationale Orientierung
  • Kenntnisse bezüglich der Administration von Studienprogrammen

Erwünscht sind darüber hinaus:

  • universitäre Lehrerfahrung im Bereich des Islam
  • Kenntnisse im Bereich der Public (digital) Humanities
  • internationale Kontakte
  • Promotion

Unser Angebot:

Die Universität hat es sich zum Ziel gesetzt, die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders zu fördern. Hierzu strebt sie an, in Bereichen, in denen ein Geschlecht unterrepräsentiert ist, diese Unterrepräsentanz abzubauen. In der Entgeltgruppe der ausgeschriebenen Stelle sind Frauen unterrepräsentiert. Qualifizierte Frauen werden deshalb gebeten, sich zu bewerben. Bewerbungen von qualifizierten Männern sind ebenfalls erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Hinweise zur Bewerbung:

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 30.06.2024 in elektronischer Form (PDF) an

E-Mail: seminar@irw.uni-hannover.de

oder alternativ postalisch an:

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Institut für Religionswissenschaft
Prof. Dr. Wanda Alberts
Appelstraße 11a
30167 Hannover

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Prof. Dr. Wanda Alberts (E-Mail: wanda.alberts@irw.uni-hannover.de) gerne zur Verfügung.

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.