Blätter-Navigation

Angebot 265 von 272 vom 04.03.2024, 10:05

logo

Insti­tut für Inte­grierte Pro­duk­tion Han­no­ver - Forschung und Entwicklung

Das Insti­tut für Inte­grierte Pro­duk­tion Han­no­ver (IPH) gGmbH forscht und ent­wi­ckelt auf dem Gebiet der Pro­duk­ti­ons­tech­nik, berät Indus­trie­un­ter­neh­men und bil­det den inge­nieur­wis­sen­schaft­li­chen Nach­wuchs aus. Gegrün­det wurde das IPH 1988 aus der Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver her­aus. Bis heute wird es als gemein­nüt­zige GmbH von drei Pro­fes­so­ren der Uni­ver­si­tät gelei­tet.

Studentische Hilfskraft: Forschung zu Business Applications (ERP, MES)

noch offen

Thema: Industrie 4.0, Produktionsplanung und -steuerung, Digitalisierung

Aufgabenbeschreibung:

Für das Forschungsprojekt "VIPER - Veränderungsfähigkeit der IT-Systeme produzierender Unternehmen" suchen wir derzeit Unterstützung durch eine/n Studierende/n.

In dem Projekt wird die Veränderungsfähigkeit von IT-Systemen von produzierenden Unternehmen erforscht. Hintergrund des Projektes ist, dass die Auswahl von Business Applications wie ERP-, ME-, AP- Systemen etc. in der Regel auf einer statischen Betrachtung der unternehmensseitigen Anforderungen an diese Systeme erfolgt. Mit der Zeit veränderte bzw. zukünftige Anforderungen werden dabei nicht explizit berücksichtigt.

Um die Veränderungsfähigkeit der IT-Systeme zukünftig zu berücksichtigen, sollen sowohl die Elemente der sozio-technischen Informationssysteme, als auch Veränderungstreiber und Veränderungsbefähiger untersucht werden.

Zu den Aufgaben gehören unter anderem:

  • Recherchetätigkeiten
  • ggf. Planung und Durchführung von Experteninterviews zur Identifikation von Veränderungstreibern
  • Unterstützung bei der Projektbearbeitung, beispielsweise beim Schreiben von Veröffentlichungen

Erwartete Qualifikationen:

  • Du studierst eines der folgenden Fächer:
    • Informatik
    • Wirtschaftsinformatik
    • Wirtschaftsingenieurwesen
    • Maschinenbau
    • oder vergleichbare
  • Du hast Interesse an Digitalisierung, IT-Systemen / Business Applications (wie ERP-, ME-, AP- Systemen etc.)
  • Zudem verfügst du über Kenntnisse in Software-Entwicklung und/oder im Umgang mit Business Applications.
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift werden vorausgesetzt.

Unser Angebot:

  • angemessene Vergütung
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • flexible Arbeitszeiten
  • gut ausgestattete Arbeitsplätze
  • Home-Office nach Absprache
  • Versuchsdurchführung
  • ggf. langfristige Zusammenarbeit

Hinweise zur Bewerbung:

Bitte sende Deine aussagekräftige Bewerbung in einer einzigen PDF-Datei an jobs@iph-hannover.de.