Blätter-Navigation

Angebot 239 von 531 vom 25.05.2023, 07:20

logo

Helm­holtz-Zen­trum Dres­den-Ros­sen­dorf e.V.

Mit Spitzenforschung in den Bereichen ENERGIE, GESUNDHEIT und MATERIE lösen wir am Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) einige der drängenden gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit. Werden Sie Teil des HZDR-Teams und schließen Sie sich 1.500 Mitarbeitenden aus mehr als 70 Nationen an. Helfen Sie mit, Forschung für die nächsten Generationen auf das nächste Level zu heben!

Das Institut für Fluiddynamik betreibt Grundlagen- und angewandte Forschungen auf den Gebieten der Thermo- und Fluiddynamik und der Magnetohydrodynamik mit dem Ziel, die Nachhaltigkeit, die Energie-Effizienz und die Sicherheit industrieller Prozesse zu verbessern.

Zur Verstärkung der Abteilung Experimentelle Thermofluiddynamik ist ab 1. August 2023 eine Stelle als

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) Messung von Turbulenz und Fließgeschwindigkeit in multidispersen Strömungen

zu besetzen. Die Position ist bis 30. April 2026 befristet.

Aufgabenbeschreibung:

Entwicklung einer Messmethode für Turbulenz und Fließgeschwindigkeit in Belebungsbecken und Gärbehältern:
  • Entwicklung von Kriterien für Rührerfolg
  • Qualifizierung und Anpassung eines geeigneten Sensorsystems
  • Implementierung von Softwarelösungen zur Bestimmung der Zielparameter aus den Messsignalen
  • Konfiguration und Aufbau von Laborexperimenten zur Untersuchung und Kalibration der Messtechnik
  • Durchführung von Validierungsexperimenten im Technikum/Pilotanlage sowie in Klär- und Biogasanlagen
  • Kommunikation/Kooperation mit externen Projektpartnern, Ergebnisberichte, Publikation der Ergebnisse
  • Betreuung von Studierenden

Erwartete Qualifikationen:

  • Abgeschlossene Promotion oder mindestens Diplom/Master Abschluss mit Berufserfahrung in Maschinenwesen, Mechatronik, Elektrotechnik, Angewandte Physik oder verwandten Studienfächerm
  • Vertiefte Kenntnisse in mindestens zwei der folgenden Disziplinen sind erforderlich:
Messtechnische Charakterisierung von turbulenten Strömungen (insbesondere Schubspannung und Turbulenz; akustische Messtechnik)
Experimentelle Fluiddynamik, speziell in Bezug zu multidispersen Strömungen
Digitale Signalverarbeitung und Merkmalsextraktion von gemessenen Rohdaten
Statistische Datenanalyse und Methoden des Maschinellen Lernens (pytorch, tensorflow)
Programmierung (vorzugsweise Python)

Unser Angebot:

  • Ein spannendes Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Forschungscampus
  • Eine hohe wissenschaftliche Vernetzung und wissenschaftliche Exzellenz
  • Ein breites Spektrum an Qualifizierungsmöglichkeiten und eine individuelle Karriereberatung durch das Postdoc Center HZDR-TUD
  • Die Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund) - u. a. 30 Urlaubstage pro Jahr, Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Die Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf unterstützen wir mit der Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung und zum mobilen Arbeiten sowie flexiblen Arbeitszeiten
  • Eine Vielzahl von Angeboten des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Mitarbeiterrabatte bei namhaften Anbietern über die Plattform Corporate Benefits
  • Einen Arbeitgeberzuschuss zum VVO-Jobticket

Hinweise zur Bewerbung:

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, usw.) reichen Sie bitte ausschließlich über unser Online-Bewerbungsportal ein: https://www.hzdr.de/db/Cms?pNid=490&pLang=de&pOid=69051