Blätter-Navigation

Angebot 461 von 476 vom 16.12.2022, 16:38

logo

Ber­li­ner Was­ser­be­triebe

Die Ber­li­ner Was­ser­be­triebe sind mit 4.560 Mit­ar­bei­ter:innen das größte Unter­neh­men der Was­ser- und Abwas­ser- bran­che in Deutsch­land. Als Unter­neh­men des Lan­des Ber­lin gestal­ten und för­dern wir die lebens­werte, moderne Metro­pole Ber­lin. Die Ber­li­ner Was­ser­be­triebe gel­ten weit über die Stadt­gren­zen hin­aus als sta­bi­les Wirt­schafts­un­ter- neh­men und ver­läss­li­cher Arbeit­ge­ber.
Bringe dein fri­sches Wis­sen und deine Ideen in Deutsch­lands größ­tes Was­ser­ver- und Abwas­ser­ent­sor­gungs­un­ter­neh­men ein und pro­fi­tiere von den Berufs­er­fah­run­gen dei­ner neuen Kol­leg:innen. Mit unse­rem Trai­nee­pro­gramm unter­stüt­zen wir dich bei dei­nem Ein­stieg in das Berufs­le­ben. Als Trai­nee durch­läufst du in einem 18-mona­ti­gen Pro­gramm ver­schie­dene Sta­tio­nen und wirst auf deine beruf­li­che Zukunft vor­be­rei­tet.

Trai­nee (w/m/d) für den Bereich IT

Job-ID: 2680
Stand­ort: Ber­lin, Hohen­zol­lern­damm 44
Beginn / Rah­men­be­din­gun­gen: ab 01.04.2023 / befris­tet für die Dauer von 18 Mona­ten mit Ziel der Über­nahme

Aufgabenbeschreibung:

Das lernst du bei uns
  • Du wirst in den unter­schied­li­chen Berei­chen der IT ein­ge­setzt, dies umfasst z. B. die Netz­werk- und Infra­struk­tur, die Anwen­dungs­ent­wick­lung, den Kun­den­ser­vice und das Pro­jekt­ma­nage­ment
  • Du erlebst die Auf­ga­ben­auf­tei­lun­gen und die jewei­li­gen Schnitt­stel­len (auch im Rah­men von Pro­jekt­ar­bei­ten)
  • Du arbei­test an ver­schie­de­nen IT-Pro­jek­ten mit Du unter­stützt uns im Tages­ge­schäft in unter- schied­li­chen Fach­be­rei­chen
  • Du über­nimmst klei­nere, eigen­stän­dige Auf­ga­ben (z. B. Skript Pro­gram­mie­rung, Gerä­te­kon­fi­gu­ra­tion, Anfor­de­rungs­auf­nahme u. Ä.)
  • Du über­nimmst Kun­den­ge­sprä­che im Ser­vice­desk Du lernst bei uns das Risi­ko­ma­nage­ment im IT Bereich in der kri­ti­schen Infra­struk­tur und kauf- män­ni­sche Pro­zesse (Con­trol­ling, Ver­gabe, Beschaf­fung) in der IT ken­nen

Erwartete Qualifikationen:

Das bringst du bereits mit
  • Du hast einen Mas­ter oder einen Bache­lor in der Fach­rich­tung Infor­ma­tik oder Natur­wis­sen­schaft mit tech­ni­schen Schnitt­men­gen vor kur­zem abge- schlos­sen bzw. stehst fast davor
  • Du bist auf­ge­schlos­sen gegen­über neuen Metho­den und Arbeits­wei­sen
  • Du bist team­fä­hig und hast eine stra­te­gi­sche Denk­weise, außer­dem hast du Freude an neuen Tech­no­lo­gien und Her­aus­for­de­run­gen

Ein Plus, kein Muss
  • Von Vor­teil sind Prak­tika im IT-Bereich oder eine zusätz­lich abge­schlos­sene Aus­bil­dung

Unser Angebot:

Neu­gie­rig gewor­den?
Alle Infor­ma­tio­nen zum Trai­nee­pro­gramm fin­dest du hier.

Gute Gründe für dein Trai­nee­pro­gramm bei uns
  • Deine Arbeit hat Sinn Mit sinn­vol­len Auf­ga­ben und Team­geist gestal­test du mit, wofür wir ste­hen: Inno­va­tive Tech­no­lo­gien für den Ber­li­ner Was­ser­kreis­lauf, aktive For­schung für nach­hal­ti­gen Umwelt­schutz, Enga­ge­ment für soziale Pro­jekte
  • Deine Work-Life-Balance ist aus­ge­wo­gen 39-Stun­den-Woche, 30 Tage Urlaub, Gleit­zeit, mobi­les Arbei­ten bis zu 3 Tage / Woche (nach Pro­be­zeit)
  • Dein Kar­rie­re­ein­stieg wird unter­stützt För­de­rung dei­ner Fach­kennt­nisse und dei­ner per­sön­li­chen Ent­wick­lung, z. B. durch Pro­jekt­ar­beit und Trai­nings
  • Deine Gesund­heit zählt Gesund­heits­ak­tio­nen, Mit­ar­bei­ter:innen­be­ra­tung, Betriebs­gas­tro­no­mie an drei Stand­or­ten, Kran­ken­geld­zu­schuss bis Ende der 39. Woche
  • Deine Ent­loh­nung ist attrak­tiv Ver­gü­tung nach TV-V, kein Gen­der-Pay-Gap, jähr­li­che tarif­li­che Son­der­zah­lung, Betrieb­li­che Alters­vor­sorge, Ver­mö­gens­wirk­same Leis­tun­gen, Zuschuss zum BVG-Jah­res­fir­men­ti­cket

Bezah­lung
Wir bie­ten dir eine Ver­gü­tung in der Ent­gelt­gruppe 9 nach dem Tarif­ver­trag Ver­sor­gungs­be­triebe (TV-V).

Dein:e Recrui­t­ing-Ansprech­part­ner:in
Hast du Fra­gen rund um die Anstel­lung bei den Ber­li­ner Was­ser­be­trie­ben oder den Bewer­bungs­pro­zess? Dein Recrui­ter Bene­dict Stenschke beant­wor­tet gern deine Fra­gen. Tele­fon: +49 30 8644-8585 | E-Mail: bewerbung@bwb.de

Hinweise zur Bewerbung:

Deine Bewer­bung
Bitte bewirb dich mit dei­nem voll­stän­di­gen Bewer­bungs­pro­fil (Anschrei­ben, Lebens­lauf, Zeug­nisse sowie ggf. Nach­weis über Schwer­be­hin­de­rung) bis zum 31.01.2023 unter Angabe der Job-ID über unsere Kar­rie­re­seite oder sende uns deine Bewer­bungs­un­ter­la­gen die unten genannte Adresse.

Behin­derte Men­schen wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt.
Da wir uns Chan­cen­gleich­heit und die beruf­li­che För­de­rung von Frauen zum Ziel gesetzt haben, sind wir beson­ders an Bewer­bun­gen von Frauen inter­es­siert.
Bewer­bun­gen von Men­schen mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund sind aus­drück­lich erwünscht.
Bewer­bun­gen mit ande­ren Aus­bil­dungs­ab­schlüs­sen wer­den im Ein­zel­fall geprüft und kön­nen ggf. im Zusam­men- hang mit Vor­kennt­nis­sen und Berufs­er­fah­run­gen aner­kannt wer­den.

Ber­li­ner Was­ser­be­triebe | Recrui­t­ing | 10864 Ber­lin