Blätter-Navigation

Angebot 80 von 417 vom 05.06.2024, 11:56

logo

Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver - Verwaltung und zentrale Einrichtungen - Zentrale Studienberatung der Leibniz Universität Hannover

In der Zentralen Studienberatung der Leibniz Universität Hannover (LUH) sind zwei Stellen als Studierende oder Studierender als geringfügig Beschäftigte oder Beschäftigter (m/w/d) (EntgGr. 3 TV-L, ca. 7,5 Stunden/Woche) zum 01.08.2024 zu besetzen. Die Stellen sind bis zum 31.07.2025 befristet, eine längere Beschäftigungsdauer wird angestrebt.

Die Zentrale Studienberatung (ZSB) ist in der LUH die Anlaufstelle für alle Fragen rund um die Aufnahme und Durchführung eines Studiums und unterstützt damit unterschiedliche Zielgruppen bei der Orientierung und Information. Die ZSB bietet daneben auch zahlreiche verschiedene Veranstaltungs-, Informations- und Orientierungsformate für Studieninteressierte an, die die Universität und das Studierendenleben näherbringen und damit einen Beitrag zu einer gelingenden Studienwahl leisten sollen. Schulen, Schülerinnen und Schüler stehen genauso im Fokus wie Aspekte der Chancengerechtigkeit.

Stu­die­rende oder Stu­die­ren­der als gering­fü­gig Beschäf­tigte oder Beschäf­tig­ter (m/w/d)

(EntgGr. 3 TV-L, ca. 7,5 Stunden/Woche)

Aufgabenbeschreibung:

Im Zuge dessen suchen wir Unterstützung v.a. im Bereich der Peerberatung, in der Infothek der ZSB sowie zur Unterstützung des Geschäftszimmers der ZSB und dort im Clearing und Klient*innenkontakt. Sie unterstützen in Ihrer Tätigkeit die Anliegenklärung und geben den Ratsuchenden Hilfe zur Selbsthilfe im persönlichen Kontakt sowie via Telefon und E-Mail. Zu Ihren Tätigkeiten zählt u.a. die Selbstorganisation des Peerberatungsangebots im Team der Peers in der Infothek, die Pflege und Aufbereitung von Informationsmaterialien, die Unterstützung bei internationalen Bewerbungen via uni-assist.de, Passwortrücksetzungen u.a.m. - Ihr Aufgabenbereich ist vielfältig und für die Orientierung und Information der Zielgruppen essentiell.

Daneben werden Sie auch im Bereich des Studierendenmarketings zur Unterstützung bei Informations- und Orientierungsveranstaltungen innerhalb und außerhalb der Universität eingesetzt.

Erwartete Qualifikationen:

  • Immatrikulation an einer deutschen Hochschule
  • Fähigkeit zur offenen und zielgruppengerechten Kommunikation und wertschätzender Umgang persönlich und schriftlich
  • Microsoft Office Programme (Word, Excel, Powerpoint und Outlook)
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Übernahme von Vorträgen/Präsentationen (live und im Web)
  • Sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Englischkenntnisse
  • Bereitschaft zu internen Aus- und Weiterbildungen
  • Hilfreich sind Kenntnisse über die Struktur und Einrichtungen der Universität

Unser Angebot:

Die Universität hat es sich zum Ziel gesetzt, die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders zu fördern. Hierzu strebt sie an, in Bereichen, in denen ein Geschlecht unterrepräsentiert ist, diese Unterrepräsentanz abzubauen. In der Entgeltgruppe der ausgeschriebenen Stelle sind Frauen unterrepräsentiert. Qualifizierte Frauen werden deshalb gebeten, sich zu bewerben. Bewerbungen von qualifizierten Männern sind ebenfalls erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Hinweise zur Bewerbung:

Für Auskünfte steht Ihnen Christiane Stolz (Tel.: 0511 762-3217, E-Mail: christiane.stolz@zuv.uni-hannover.de) zur Verfügung. Weitere Informationen zur Zentralen Studienberatung finden Sie unter: www.uni-hannover.de/studienberatung

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen ohne Foto bis zum 19.06.2024 in elektronischer Form an die o.g. E-Mail-Adresse oder alternativ postalisch an:

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Zentrale Studienberatung
Christiane Stolz
Welfengarten 1
30167 Hannover

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.