Blätter-Navigation

Angebot 212 von 390 vom 12.09.2022, 11:31

logo

Region Han­no­ver

Viel­fäl­ti­ges Kul­tur- und Frei­zeit­an­ge­bot, schnelle Bus- und Bahn­ver­bin­dun­gen, beste Aus­bil­dungs­mög­lich­kei­ten – die Region Han­no­ver mit ihren 21 Städ­ten und Gemein­den steht für Lebens­qua­li­tät. Damit es im All­tag rund läuft, arbei­tet im Hin­ter­grund eine große Ver­wal­tung, die genauso heißt wie die Gegend: Region Han­no­ver.
Als Arbeit­ge­be­rin bie­tet die Region Han­no­ver Per­spek­ti­ven für viele Qua­li­fi­ka­tio­nen – und das für Men­schen, die den eige­nen Lebens­raum auch mit­ge­stal­ten wol­len.

Werk­stu­den­tin / Werk­stu­dent (m/w/d)

im Fach­be­reich Ver­kehr der Region Han­no­ver

Aufgabenbeschreibung:

Sie möch­ten als Stu­den­tin oder Stu­dent erste prak­ti­sche Erfah­run­gen wäh­rend Ihres Stu­di­ums sam­meln und ein per­sön­li­ches Netz­werk auf­bauen? Dann unter­stüt­zen Sie uns im Fach­be­reich Ver­kehr der Region Han­no­ver in ver­schie­de­nen Pro­jek­ten und Pro­jekt­sta­dien.

Der Fach­be­reich Ver­kehr der Region Han­no­ver – mit uns immer bes­ser unter­wegs!
Schie­nen ver­le­gen sich nicht von allein. Fahr­pläne wach­sen nicht an Hal­te­stel­len. Der Nah­ver­kehr muss geplant wer­den. Wer­den Sie Teil des Fach­be­reich Ver­kehr und unter­stüt­zen Sie unsere Fach­leute, damit alle Men­schen unter­wegs sein kön­nen und brin­gen die Ver­kehrs­wende aktiv voran.

Erwartete Qualifikationen:

Sie erwar­ten bei maxi­mal 20 Wochen­stun­den abwechs­lungs­rei­che und ver­ant­wor­tungs­volle Tätig­kei­ten und Pro­jekte in einem der fol­gen­den Teams:

  • Team ÖPNV-Ange­bots­ma­nage­ment
  • Team ÖPNV-Mar­ke­ting
  • Team Ver­kehrs­ent­wick­lung und Ver­kehrs­ma­nage­ment
  • Team Infra­struk­tur ÖPNV
  • Team Infra­struk­tur Straße

Das soll­ten Sie mit­brin­gen:
  • Bache­lor­stu­die­rende: Sie befin­den sich min­des­tens im drit­ten Semes­ter in einer ver­kehrs-oder betriebs­wis­sen­schaft­li­chen Stu­di­en­fach­rich­tung, mit Schwer­punk­ten wie z.B.: Ver­kehr & Infra­struk­tur, Mobi­li­tät & Per­so­nal­ver­kehr, Umwelt­pla­nung, Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten sowie Geo­gra­phie und andere geeig­nete Stu­di­en­gänge. Die Ein­grup­pie­rung erfolgt nach Ent­gelt­gruppe 4-5 TVöD (EG 4 ohne vor­he­rige Berufs­aus­bil­dung; EG 5 mit vor­he­ri­ger Berufs­aus­bil­dung).
  • Mas­ter­stu­die­rende: Sie stu­die­ren in einer ver­kehrs- oder betriebs­wis­sen­schaft­li­chen Stu­di­en­fach­rich­tung, mit Schwer­punk­ten wie z.B. Ver­kehr & Infra­struk­tur, Mobi­li­tät & Per­so­nal­ver­kehr, Umwelt­pla­nung, Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten sowie Geo­gra­phie und andere geeig­nete Stu­di­en­gänge. Die Ein­grup­pie­rung erfolgt nach Ent­gelt­gruppe 9b–10 TVöD (die Ent­gelt­gruppe rich­tet sich hier nach der aus­zu­üben­den Tätig­keit).
  • Sie haben gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse und eine gute schrift­li­che und münd­li­che Aus­drucks­weise.

Unser Angebot:

Die Region Han­no­ver setzt sich für die beruf­li­che Gleich­stel­lung aller Geschlech­ter ein. Sie arbei­tet am Abbau von Unter­re­prä­sen­tan­zen im Sinne des Nie­der­säch­si­schen Gleich­be­rech­ti­gungs­ge­set­zes.

Men­schen mit Behin­de­rung wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt.

Die Region Han­no­ver strebt an, dass sich die Viel­falt der Bevöl­ke­rung auch in der Ver­wal­tung abbil­det. Sie erkennt damit Viel­falt als Teil ihrer Unter­neh­mens­kul­tur an und ist bestrebt, ein Arbeits­um­feld zu schaf­fen, das allen Geschlech­tern unab­hän­gig von deren kul­tu­rel­ler und sozia­ler Her­kunft, Alter, Reli­gion, Welt­an­schau­ung oder sexu­el­ler Ori­en­tie­rung glei­che Chan­cen bie­tet.

Hinweise zur Bewerbung:

Ihr Kon­takt
Bei Fra­gen zu den Auf­ga­ben steht Ihnen Frau Vet­ter, unter der Tel.: 0511 616-24558 zur Ver­fü­gung. Ansprech­part­ne­rin im Team Per­so­nal­ge­win­nung und Aus­bil­dung ist Frau Kae­vel (Tel.: 0511 616-22014).

Möch­ten Sie uns im Fach­be­reich Ver­kehr unter­stüt­zen? Dann freuen wir uns über Ihre aus­sa­ge­kräf­tige Bewer­bung bis zum 31.10.2022 über unser Online Bewer­bungs­por­tal.