Blätter-Navigation

Angebot 313 von 356 vom 08.09.2022, 08:33

logo

Helm­holtz-Zen­trum Dres­den-Ros­sen­dorf e.V.

Mit Spit­zen­for­schung in den Berei­chen ENER­GIE, GESUND­HEIT und MATE­RIE lösen wir am Helm­holtz-Zen­trum Dres­den-Ros­sen­dorf (HZDR) einige der drän­gen­den gesell­schaft­li­chen Her­aus­for­de­run­gen unse­rer Zeit. Wer­den Sie Teil des HZDR-Teams und schlie­ßen Sie sich 1.400 Mit­ar­bei­ten­den aus mehr als 50 Natio­nen an. Hel­fen Sie mit, For­schung für die nächs­ten Genera­tio­nen auf das nächste Level zu heben!

Sie haben Lust auf eine neue Her­aus­for­de­rung in einer abwechs­lungs­rei­chen Per­so­nal­ab­tei­lung? Dann suchen wir Sie zur Ver­stär­kung unse­res Teams als Team­lei­tung (all gen­ders) Ent­gelt­ma­nage­ment und Tra­vel. Die unbe­fris­tete Stelle ist ab sofort zu beset­zen.

Team­lei­tung (all gen­ders) Ent­gelt­ma­nage­ment und Tra­vel

Aufgabenbeschreibung:

  • Sie ver­ant­wor­ten die fach­li­che Lei­tung des Teams Ent­gelt­ma­nage­ment und Tra­vel.
  • Die zeit- und qua­li­täts­ge­rechte Durch­füh­rung der admi­nis­tra­ti­ven Tätig­kei­ten (Ent­gel­tab­rech­nung, Dienst­rei­se­ab­rech­nung gem. BRkG) sowie die Bera­tung und Betreu­ung der Füh­rungs­kräfte zu den The­men Pay­roll und Tra­vel Expen­ses gehö­ren zu Ihrem Auf­ga­ben­ge­biet.
  • Sie trei­ben die kon­zep­tio­nelle und stra­te­gi­sche Wei­ter­ent­wick­lung sowie Change-Maß­nah­men des Berei­ches Ent­gelt­ma­nage­ment und Tra­vel voran und arbei­ten in inter­dis­zi­pli­nä­ren Teams (IT, Finan­zen, Ein­kauf) zusam­men.
  • Sie lei­ten Pro­jekte zur Digi­ta­li­sie­rung inner­halb der Per­so­nal­ab­tei­lung und aktua­li­sie­ren die Hand­lungs­weise des Teams sowie Betriebs­ver­ein­ba­run­gen und Dienst­an­wei­sun­gen fort­lau­fend.
  • Sie sind Ansprech­per­son für externe Prü­fun­gen, z.B. durch das Finanz­amt, die Wirt­schafts­prü­fer etc. und unter­stüt­zen bei der Erstel­lung von Berich­ten.

Erwartete Qualifikationen:

  • Sie haben ein Hoch­schul­stu­dium im betriebs­wirt­schaft­li­chen Bereich erfolg­reich abge­schlos­sen und besit­zen ein­schlä­gige Berufs­er­fah­run­gen im genann­ten Auf­ga­ben­be­reich.
  • Mit Ihren fun­dier­ten Kennt­nis­sen des BUrlG, Besol­dungs­rechts, BRkG, der Sozi­la­ge­setz­ge­bung, Lohn­steuer und TVöD über­zeu­gen Sie uns.
  • Das aktive Mit­ge­stal­ten ist für Sie genauso selbst­ver­ständ­lich wie eine aus­ge­prägte Team­fä­hig­keit.
  • Neben Ihrer Auf­ge­schlos­sen­heit gegen­über neuen digi­ta­len Mög­lich­kei­ten zeich­nen Sie Ihre sehr guten kom­mu­ni­ka­ti­ven Fähig­kei­ten, auch in eng­li­scher Spra­che, aus.
  • Ihre hohe Ser­vice- und Dienst­leis­tungs­qua­li­tät sowie Eigen­in­itia­tive und Ent­schei­dungs­stärke run­den Ihr Pro­fil ab.

Unser Angebot:

  • Ein span­nen­des Arbeits­um­feld auf einem attrak­ti­ven For­schungs­cam­pus und einen Arbeits­platz mit­ten in der Natur.
  • Den Raum für Eigen­ver­ant­wor­tung, Gestal­tung und eigene Ideen.
  • Eine unbe­fris­tete Anstel­lung mit einer Pro­be­zeit von sechs Mona­ten.
  • Ver­gü­tung und Sozi­al­leis­tun­gen nach dem Tarif­ver­trag des öffent­li­chen Diens­tes (TVöD-Bund) - u.a. 30 Urlaubs­tage pro Jahr, Betrieb­li­che Alters­vor­sorge (VBL).
  • Die Ver­ein­bar­keit von Pri­vat­le­ben und Beruf unter­stüt­zen wir mit der Mög­lich­keit zur Teil­zeit­be­schäf­ti­gung und zum mobi­len Arbei­ten sowie mit fle­xi­blen Arbeits­zei­ten.
  • Zahl­rei­che Ange­bote des betrieb­li­chen Gesund­heits­ma­nage­ments.
  • Einen Arbeit­ge­ber­zu­schuss zum VVO-Job­ti­cket.

Hinweise zur Bewerbung:

Ihre voll­stän­di­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen (Anschrei­ben, Lebens­lauf, Zeug­nisse, usw.) rei­chen Sie bitte aus­schließ­lich über unser Online-Bewer­bungs­por­tal ein: https://www.hzdr.de/db/Cms?pNid=490&pLang=de&pOid=66378